Das Modul Zeitperiodenmanagement des Service Managements ermöglicht es Benutzern mit den entsprechenden Berechtigungen, Zeiträume für die Verwendung im Change- und Service Level Management zu erstellen, zu bearbeiten und zu verwalten. Sie können Wartungs-, Blackout-, Arbeitszeit-, Urlaubs- und Ereigniszeiträume anlegen. Das Zeitmanagement unterstützt die Anwender bei der Planung der Umsetzung von Änderungen, um Störungen zu minimieren und die effiziente Nutzung von Ressourcen zu maximieren. Das Servicemanagement verwendet Arbeitszeitplanzeiträume in den Berechnungen des Service Level Managements.

Verwandte Themen

War diese Antwort hilfreich für Sie?