Problem Management ist ein Prozess, der die Auswirkungen von Fehlern in der Infrastruktur oder der Bereitstellung von Diensten auf die Kunden minimiert. Es ermöglicht Ihnen die Diagnose und Behebung von Fehlern in Ihrer Informationstechnologie (IT)-Infrastruktur, um eine größtmögliche Stabilität bei der Bereitstellung von IT-Services zu erreichen.

Mit dem Service Management Problem Management können Sie die zugrundeliegenden Gründe für einen oder mehrere verwandte Vorfälle identifizieren. Sie können Workarounds erstellen, bekannte Fehler identifizieren und dauerhafte Lösungen definieren, die die Auswirkungen dieser Vorfälle minimieren. Problem Management reduziert nicht nur das Volumen der Vorfälle, sondern spart auch Zeit und Geld. Durch Problem Management bieten sich folgende Möglichkeiten:

  • Identifizieren, Aufzeichnen, Verfolgen und Beheben von Problemen.
  • Verhindern Sie das Wiederauftreten der gleichen Probleme.
  • Erstellen Sie automatische Benachrichtigungen und Benachrichtigungen, wenn ein Problem, eine Aufgabe oder ein bekannter Fehler ein neues Problem verursacht oder der Besitzer des Problems oder der Status geändert wird.
  • Eskalieren Sie Probleme automatisch, wenn sie nicht rechtzeitig gelöst werden.
  • Erfassen Sie Lösungen und stellen Sie sie den betroffenen Benutzergruppen zur Verfügung.
  • Finden Sie Verbesserungsmöglichkeiten.
  • Reagieren Sie aggressiv auf Probleme, die sich auf Vorfälle beziehen.
  • Beheben Sie Probleme proaktiv, bevor Vorfälle auftreten.
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Vorfälle für zugehörige Service-Assets und Konfigurationselemente.

Hinweis: Wenn Sie mit Datendomänen arbeiten und bestehende Domänenzuordnungen manuell ändern möchten, müssen Sie zunächst das Feld Datendomänen zu den entsprechenden Formularen hinzufügen.

Weitere Informationen zum Hinzufügen von Feldern zu Formularen finden Sie unter So bearbeiten Sie ein Formular. Weitere Informationen zu Datendomänen finden Sie unter Segmentierung von Datendomänen.

Verwandte Themen

War diese Antwort hilfreich für Sie?